Angespritzter Stecker

Gut – Besser – GESPRITZT

Die B+B Spritzgusstechnologie erreicht den Thermoelementminiaturstecker

Fortschritt steht bei B+B Thermo-Technik an erster Stelle. Bereits 2015 wurde die erste Kunststoffspritzgussanlage in Betrieb genommen. Aktuell werden auf dieser Anlage die B+B Kerntemperaturfühler, die B+B Low-Cost Gassonde und diverse Platinen umspritzt. Diese Innovation hat nun auch den B+B Thermoelementminiaturstecker erreicht, denn er kann ab sofort sowohl an Leitungen, als auch direkt an Mantelthermoelemente gespritzt werden. Als weltweit renommierter Spezialist im Bereich Thermo-elementmesstechnik ist B+B Thermo-Technik entschlossen, das Thermoelementportfolio permanent zu erweitern.

Ihre neuen Vorteile

  • Qualität: prozesssichere Verbindung von Stecker und Anschlussmedium
  • Design: neue attraktive Steckerform mit verbesserter Haptik
  • Features: hohe Auszugskraft bis zu 200 N, robuste Ausführung (Stoß- und Vibrationsfestigkeit), hohe Spannungsfestigkeit, IP65 im ungesteckten Zustand, Kabelausführung mit integriertem Knickschutz
  • Individualisiert: OEM-Herstelleridentifikation, B+B-Standard oder auch neutral

Ihre bestehenden Vorteile

  • hochwertige Thermomaterialien garantieren eine hohe Messgenauigkeit
  • Temperaturbeständigkeit von -50…+120°C
  • verpolungssicher
  • DIN EN 50212 Konformität

Unsere neuen Standards

  • Typ K- und Typ J-Ausführung
  • Kabelausführungen mit Durchmessern von 3,00 bis 4,00 mm
  • Mantelthermoelementausführung mit Durchmessern von 1,00 bis 3,00 mm

Sie haben Interesse? Gerne steht Ihnen das B+B Vertriebsteam zur Verfügung.