Überspringen zu Hauptinhalt

Das kiro air – mit B+B die CO2-Konzentration überwachen

Wir alle lüften tagtäglich unsere Wohn- und Arbeitsräume. In den wärmeren Jahreszeiten gerne und viel, in den kalten Jahreszeiten dafür umso weniger gerne und oft. Doch genau dies ist in den nun anstehenden Wintermonaten ein Risiko für uns alle. Ein regelmäßiger Luftwechsel ist besonders dort wichtig, wo sich viele Menschen aufhalten und das Risiko von Infektionen bereits durch die Personenanzahl in geschlossenem Raum höher ist als anderenorts. Das neue kiro air von B+B Thermo-Technik unterstützt diesen Prozess und hilft, die Luftqualität zu verbessern und somit das Risiko von Infektionen (z.B. COVID-19, Grippe, etc.) zu senken.

Meist lüften wir während der kalten Jahreszeit erst, wenn wir das Gefühl bekommen, die Luft ist verbraucht. Da der Mensch die Qualität der Luft nur sehr ungenau bewerten kann ist dieser Zeitpunkt zum Lüften deutlich zu spät. Infektionen werden über kleine Tröpfchen in der Luft übertragen, wodurch die Konzentration dieser Tröpfchen in der Raumluft stetig steigt. Darum ist Lüften besonders in den Wintermonaten der wichtigste Schutz. „Die IRK empfiehlt, in Innenräumen bei der jetzigen virologischen Kenntnislage für eine möglichst hohe Zufuhr von Frischluft zu sorgen.“ (Quelle: Umweltbundesamt – 13.08.2020) Auch die DGUV sagt, dass „[r]egelmäßiger Luftaustausch hilft, die Viruslast zu senken.“ (Quelle: DGUV – Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung – 25.09.2020)

Das kompakte Messgerät kiro air wurde entwickelt, um auf einfachste Weise die Qualität der Raumluft zu überwachen und schnell notwendige Maßnahmen einleiten zu können. Das kiro air misst die CO2-Konzentration der Raumluft, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit und zeigt die aktuellen Werte auf einem Paper-White-Display an. Außerdem verfügt das kiro air über eine LED, welche per Ampelsystem auf den ersten Blick sichtbar macht, wie gut die Luftqualität aktuell ist. Springt diese Ampel auf Rot sollte schnellstmöglich gehandelt werden. Parallel wird über ein akustisches Signal der rote Ampelstatus vermittelt.

Funktionsbeschreibung:

  • Messgrößen: CO2 Konzentration (Messverfahren VOC, Anzeige des CO2-Äquivalents), Temperatur, Luftfeuchtigkeit
  • Anzeige: Paper-White-Display für o. g. Messgrößen, zusätzlich große LED-Ampel für CO2-Konzentration (bis 800ppm grün, 800 bis 1000ppm gelb, über 1000ppm rot). Nach Einstecken der Betriebsspannungsversorgung (Stromversorgung über Micro-USB-Stecker) benötigt die Sensorik eine Aufwärmzeit von 30 Sekunden. Während dieser Zeit blinkt die LED rot, erst dann sind die Messwerte stabil.
  • Signal: Über 1000ppm ertönt ein Signal und erinnert akustisch daran den Raum zu lüften
  • Stromversorgung: mit gängigem Smartphone-Ladekabel über Micro-USB-Anschluss, Ladekabel im Lieferumfang enthalten und als Zubehör bei B+B erhältlich

Sie haben Interesse oder möchten weitere Informationen erhalten? Kontaktieren Sie uns!

An den Anfang scrollen