skip to Main Content
Die Universelle Handfühler-Serie Von B+B – Umgebungsluftfühler, Oberflächenfühler, Tauchfühler Und Einstechfühler

Die universelle Handfühler-Serie von B+B – Umgebungsluftfühler, Oberflächenfühler, Tauchfühler und Einstechfühler

Durch die universelle Handfühler-Serie von B+B werden zahlreiche Messungen zum Kinderspiel. Egal ob beim Umgebungsluftfühler, dem Oberflächenfühler, dem tauchfühler oder dem Einstechfühler, die unkomplizierte Plug-and-Play Installation ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme und leichte Handhabung. Da die Fühler bereits kalibriert sind, erhält man schnell exakte Temperaturwerte. Mit der flexiblen Wendelleitung und über einen genormten TE-Stecker (der Umgebungsluftfühler über Mini DIN 8 Pin) lässt sich jeder Handfühler an ein portables Messgerät mit entsprechendem Anschluss anschließen. Das bedeutet, es wird nur ein Messgerät benötigt, an das die verschiedenen Fühler, je nach Anwendungsgebiet ganz einfach angeschlossen werden können. Die Messwerte sind schnell und unkompliziert auf dem Display des Messgerätes ablesbar, und selbst Hochtemperaturen können mit den Fühlern problemlos gemessen werden. Der ergonomisch geformte Handgriff und der geriffelte Griffansatz beugen Beschädigungen durch Fallenlassen vor und sorgen für ein ganz neues Messerlebnis.

Der Umgebungsluftfühler

Durch den langzeitstabilen Polymer-Feuchtesensor ist der Handfühler absolut geeignet für Temperatur- und Feuchtemessungen im Raum, Messungen zur Qualitätssicherung und in der industriellen Messtechnik. Die portable Messtechnik sorgt für schnelle Messungen in verschiedenen Räumen und Umgebungen.

Der Oberflächenfühler / Bandoberflächenfühler

Durch ein dünnes Messband eignet sich der Oberflächenfühler besonders gut für schwer zugängliche Stellen und ermöglicht so eine unkomplizierte Messung an mehreren Positionen. Eine Abdeckkappe schützt den Messpunkt zur sicheren Verwahrung. Dieser ist flexibel und gibt bei Druck nach.

Der Tauchfühler

Der Tauchfühler eignet sich zur Messung vieler Medien. Dazu gehören flüssige, gasförmige und semi-feste Medien.

Der Einstechfühler

Dieser Einstechfühler dient zur Temperaturmessung in flüssigen und halbfesten Medien. Somit dient er als Kerntemperaturfühler und ebenso als Tauchfühler. Mit diesen beiden Eigenschaften eignet er sich besonders gut für Anwendungszwecke in der Lebensmitteltechnik sowie bei industriellen Anwendungen. Die wasserdampfdichte Bauart des Einstechfühlers sorgt für eine schnelle und genaue Messung mit hervorragender Ansprechzeit.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bb-sensors.com

Zu den Produkten:

Zum Umgebungsluftfühler

Zum Oberflächenfühler

Zum Bandoberflächenfühler

Zum Tauchfühler

Zum Einstechfühler

Back To Top