skip to Main Content
Temperaturfühler Mit Anschlusskopf

Temperaturfühler mit Anschlusskopf

Temperaturfühler mit Anschlusskopf B

Diese Form der Temperaturfühler erwies sich durch robuste Bauweise als extrem langzeitstabil und weitestgehend unempfindlich gegen elektrische Störungen. Daher sind Sie in der Temperaturmesstechnik unersetzbar geworden.

Die Form ermöglicht einfache und schnelle Installationen und Inbetriebnahmen in den laufenden Prozessen, sowie den Platz für eine Vielzahl an optionalen Anschlussmöglichkeiten und Transmittern.

Durch sehr gute thermische Eigenschaften sind diese Fühler besonders geeignet für das Messen in Verbrennungs- und Aufbereitungsanlagen der Stahl-, Aluminium- und Chemieindustrie. Außerdem bieten sie hervorragende Widerstandsfähigkeiten, die in der Zementindustrie, in Raffinerien und im Maschinenbau gefragt sind.

Temperaturfühler mit Anschlusskopf MA

Die elektronischen Temperaturaufnehmer mit MA Anschlusskopf zeichnen sich trotz Ihrer kompakten Bauform mit der gesamten Flexibilität dieser Fühlerfamilien aus. Mit erschütterungsfestem Aufbau können auch hier die Messeinsätze als feste oder auswechselbare Elemente ausgeführt werden, wobei die Fühlerlänge frei wählbar bleibt.

Des Weiteren wählen B+B Kunden, ob diese Fühler als Widerstandsthermometer oder Thermoelement-Fühler gefertigt werden sollen. Durch entsprechende Fertigungstechniken sind diese Fühler für höchste Dichtigkeit bei Über- und Unterdruck geeignet. Die hochlegierten, metallenen Schutzrohre ermöglichen Temperaturaufnahmen von bis zu 1800°C.

Temperaturfühler mit Anschlusskopf BINOX

 Die Temperaturfühler mit dem BINOX Edelstahl-Anschlusskopf aus dem Hause B+B bilden die Königsklasse dieser Produktgruppe. Mit extremer Robustheit, optimaler Bauform und kaum vorhandenen Schmutzkanten sowie leichter Sterilisierbarkeit bieten die BINOX Köpfe allen Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie die Stirn.

Neben allen Vorteilen dieser Produktfamilie bieten die BINOX Fühler noch weitere Vorzüge wie z.B. Wartungsfreiheit und geringere Folgekosten sowie erweiterte Gewährleistung. Diese Nutzen garantieren baldige Amortisation Ihrer Kosten.

 

Optionales Zubehör

Einschraubhülsen und Klemmverbindungen

Passend zu allen Fühlern mit Anschlusskopf bietet B+B eine Reihe von Einschraubhülsen und Klemmverbindungen in variablen Durchmessern, Längen und Materialien an.

Diese Verbindungsart schützt die Messfühler vor Prozessbelastungen wie z.B. chemisch aggressive Medien, hoher Druck oder extreme Temperaturen.
Weitere Vorteile hierbei sind; unterbrechungsfreie Eingriffe in laufende Prozesse! Wenn Messfühler ausgebaut werden müssen, kann z.B. von einer Systementleerung abgesehen und die Druckbeständigkeit weiter gewährleistet werden. Ebenso müssen hohe Temperaturen eines Ofens nicht herunter gefahren werden, um einen Fühler zu wechseln.

Klemmblöcke und Transmitter

 Auch im Bereich der Anschlusstechnik bietet B+B robuste und zuverlässige Technik.

Neben Keramik-Klemmblöcken zum sicheren Anschluss von Fühler- und Anschlussleitungen bietet B+B eine Vielzahl Transmitter, welche passgenau in die Anschlussköpfe eingesetzt werden können.

Diese dienen dazu, Messwerte der Fühler als analoge oder digitale Werte für Steuerungen interpretierbar zu machen.

Die aufgeführten Vorteile und Eigenschaften machen die Temperaturfühler mit Anschlusskopf von B+B in den Bereichen der Heizung-, Klima- und Lüftungstechnik unverzichtbar.
Auch im Maschinen-, Anlagen- sowie Apparatebau sind die Fühler absolut zuverlässige Helfer.

Zu den Produkten:

Temperaturfühler mit Anschlusskopf: Zu den Temperaturfühlern mit Anschlusskopf

Back To Top