Überspringen zu Hauptinhalt
Technische Möglichkeiten des Kalibrierlabors

Feuchte

Kalibriert werden Hygrometer mit (ggf. abnehmbaren) Temperatur-/Feuchtefühlern, Hygrometer bei dem die Temperatur-/Feuchtemessstelle im Hygrometer integriert ist, auf Anfrage

DAkkS akkreditiertes Leistungsspektrum

DIN EN ISO 9001

Kalibriergegenstand Messbereich Messbereich
Hygrometer, Messumformer

10 % bis 90 %

Lufttemperatur: (20…25) °C

10 % bis 90 %

Lufttemperatur: (20…25) °C

Kleinst mögliche Messunsicherheiten

Kalibriergegenstand

Bereich

Kleinst mögliche Messunsicherheit

Hygrometer, auch mit Messumformer

(10…90) % RH, (20…25) °C

1,0 % RH

Auf Kundenwunsch kann gegen Aufpreis die Kalibrierung auch im Bereich von (10 … 90) % RH bei (20 … 25) °C durchgeführt werden.

Die Kalibrierung von Hygrometern erfolgt nach einem akkreditierten Hausverfahren.

Bei einer ISO Kalibrierung kommt ein vereinfachtes Verfahren bzw. ein Zweitverfahren zum Einsatz, die berichtete Messunsicherheit ist größer als beim akkreditierten Verfahren.

An den Anfang scrollen